Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
     Home        Impressum      Suchen      Kontakt      Über uns      Gästebuch  Ihr Konto | Merkzettel | Warenkorb | Kasse  
Kategorien
 Uckermark-Präsentkörbe
 Uckermark-Werbung
 Aktivitäten/Gutscheine
 Apfel-Spezialitäten
 Uckerkaas
 Bio-Wurst
 Bücher
 Glaskunst
 Holunder-Spezialitäten
 Honig
 Kekse/Gebäck
 Korbwaren
 Kunstobjekte
 Marmelade
 Saft, Sirup, Tee
 Schokolade
 Spirituosen, Likör, Wein
 Textilien
 Öl, Essig
Sprachen
English Deutsch
Newsletter Anmeldung
eMail 
 
Informationen
Die Uckermark
Online-Streitbeilegung
Besucherzähler
18 Besucher
zur Zeit online

706071 Besucher
seit dem 03.01.2008
Mehr über...
Lieferbedingungen und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Index
Widerrufsrecht
Muster-Widerrufsformular
Zahlarten
Startseite » Katalog » Buecher » UB_019
Uckermark.Zukunftsroman
20,00 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Artikeldatenblatt drucken 
Verfügbar: 999 Stück
Art.Nr.: UB_019




Der Roman von Hans-Peter Gensichen beschreibt am Beispiel einer regionalen Todeszone die Bankrotterklärung aller gewohnten staatlichen Strukturen und die von den verbleibenden Einwohnern ausgehende Gegenbewegung zur Sicherung eines Restes von Zivilisation. Die Handlung ist zwar ein Phantasieprodukt, nicht aber die Erkenntnis der Endlichkeit des Wachstums von Wirtschaft und Lebensstandard und die daraus folgende Einsicht in gewisse Notwendigkeiten. Die philosophische Auseinandersetzung mit dieser Erkenntnis erfolgt im ebenso bestellbaren Essay des Autors »Auf dem Weg in eine Gesellschaft des Weniger«, der auch unter www.befreiungstheologie.eu (dort als »Land wo Milch und Honig fließt«) veröffentlicht wurde.


Hans Peter Gensichen (geb. 1943) kommt aus der Prignitz -  wie die Uckermark eine der entleertesten Regionen Deutschlands. Gensichen wollte Musik studieren und wurde evangelischer Theologe. Unter seiner Leitung (1978 bis 2002) wurde das Kirchliche Forschungsheim in der Lutherstadt Wittenberg zum Zentrum der kritischen Umweltbewegung der DDR. Gensichen initiierte 1980 die Aktion "Mobil ohne Auto", die verbreitetste öffentliche Aktivität kirchlicher Umweltgruppen in der DDR. 1990 gehörte er zu den Gründern der "Deutsche Bundesstiftung Umwelt".


Eberswalde: PS- Verlag 2009



Merkzettel


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

[Zurück]



Kundenbewertungen

Uckermark-Shop - Link zum Gästebuch

PayPal für Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung und giropay

PayPal-Logo “Sicher zahlen“

Kundenlogin
eMail
Passwort 
 
Bestseller
01.
Fliederkreude (Fliedermus, Fliederkraut, Fliederkreide) 200g
15,00 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
02.
Bio-Stracke (Mettwurst, Salami)
8,67 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
03.
Sauerkirsche mit Schokoraspeln, 125g
2,45 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
04.
UCKERKAAS Bockshornklee, ca. 500g
8,45 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
05.
Waldmeister, gelee-artiger Fruchtaufstrich, 125g
2,45 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
06.
Arnim-Thaler, 28g
1,20 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Links

Ein in der Uckermark ansässiger Shop, der vor allem bei Ossis alte Erinnerungen hervorruft, aber auch allen anderen Besuchern eine Menge zum Stöbern bietet:
 Modelleisenbahnen und DDR-Spielzeug.

Sichtschutzmatten, produziert in der Uckermark - erhältlich online:
Sichtschutzmatten und Bädermatten.

Shop-Verwaltung unterstützt durch Go Uckermark
eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce